News

Was gibt es Neues am HITS? Hier gibt es alle Neuigkeiten rund ums HITS, seien es wissenschaftliche Entdeckungen, Erfolge unserer Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen oder aber allgemeine Veränderungen am HITS.

TR33 – Das Dunkle Universum

28.10.2014

The TAP group participates in the Transregional Collaborative Research Centre TRR 33 „The Dark Universe“, funded by the DFG. In the …

Mehr erfahren

EXAMAG

28.10.2014

The EXAMAG project („Exascale simulations of the evolution of the universe including magnetic fields“) within the SPPEXA network of the DFG …

Mehr erfahren

SFB-881: Das System der Milchstraße

28.10.2014

The TAP group participates in the Collaborative Research Center (Sonderforschungsbereich, SFB) 881 „The Milky Way System“ at Heidelberg University. …

Mehr erfahren

EXAGAL

28.10.2014

The European Research Council (ERC) has funded the Project EXAGAL „Hydrodynamical Simulations of Galaxy Formation at the Peta- and Exascale“ as …

Mehr erfahren

AREPO – Code

28.10.2014

The AREPO code is a cosmological hydrodynamical simulation code on a fully dynamic unstructured mesh. At present, hydrodynamic cosmological simulations usually …

Mehr erfahren

HITS-Kopf gewinnt Posterpreis beim „Extremes 2014“-Symposium

28.10.2014

Kira Feldmann, Doktorandin in der Computational-Statistics-Gruppe am HITS, hat beim „Extremes Symposium 2014” der VolkswagenStiftung in Hannover einen Posterpreis gewonnen. Sie und …

Mehr erfahren

Michael Strube wird Co-Vorsitz der ACL 2015

12.10.2014

Prof. Michael Strube, Leiter der NLP-Gruppe, ist zum Co-Vorsitz des Programmkomitees der ACL 2015 ernannt worden. Die Konferenz der Association for Computational …

Mehr erfahren

„Journalist in Residence“: Michele Catanzaro am HITS

18.08.2014

Der in Barcelona lebende Wissenschaftsjournalist Michele Catanzaro ist jetzt als „Journalist in Residence“ am Heidelberger Institut für Theoretische Studien (HITS). …

Mehr erfahren

Klein, aber oho: HITS schneidet im Humboldt-Ranking gut ab

14.08.2014

Das aktuelle Humboldt-Ranking belegt, wo ausländische Spitzenwissenschaftler in Deutschland gerne forschen. Heidelberg ist hier besonders beliebt: 274 Stipendiaten und Preisträger …

Mehr erfahren

No. 16 | 08-2014

1.08.2014

Alles über das HITS „an Bord“ der „MS Wissenschaft“, den Besuch von zwanzig „Young Researcher“ aus alles Welt am HITS im …

Mehr erfahren

Zur englischen Seite wechseln oder auf dieser Seite bleiben.