News

Was gibt es Neues am HITS? Hier gibt es alle Neuigkeiten rund ums HITS, seien es wissenschaftliche Entdeckungen, Erfolge unserer Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen oder aber allgemeine Veränderungen am HITS.

Besseres Datenmanagement und neue Simulationsmethoden

09.08.2010

Forscher des Heidelberger Instituts für Theoretische Studien (HITS) arbeiten am nationalen „Netzwerk Systembiologie der Leber“ mit Das Bundesministerium für …

Mehr erfahren

Intelligente Kanäle gegen die Datenflut

29.06.2010

Internationale Konferenz zum Datenmanagement SSDBM in Heidelberg vom 30.06. bis 02.07. – Konzepte für die Strukturierung und Auswertung wissenschaftlicher Daten – gemeinsame Veranstaltung von …

Mehr erfahren

Das Universum im Computer

25.05.2010

Der Astrophysiker Volker Springel leitet eine neue Forschungsgruppe am Heidelberger Institut für Theoretische Studien (HITS) – Berufung an die Universität …

Mehr erfahren

Denken wie ein Computer?

30.03.2010

Prof. Dr. Jeannette Wing sprach zur Eröffnung der Heidelberger Instituts für Theoretische Studien (HITS) über das Thema „Computational Thinking“ …

Mehr erfahren

Knet-Proteine und Schuhkarton-Computer

09.03.2010

Der Kindergarten „Pusteblume“ besuchte das HITS – Besuch im Rahmen des Projektes „Berufswelt der Eltern“ – Wie erklärt man Vierjährigen Proteine …

Mehr erfahren

HITS: Vom Molekül bis zum Universum – Forschung mit dem Computer

08.03.2010

Heidelberger Institut für Theoretische Studien (HITS) eröffnet – neue Impulse für die Wissenschaft – Ergänzung für die regionale …

Mehr erfahren

Wenn das Blut zu dick wird

19.02.2010

Forschungsgruppe am Heidelberger Institut für Theoretische Studien (HITS) entdeckt den molekularen Mechanismus für Thrombose und Bluterkrankheit „Blut ist dicker …

Mehr erfahren

EML Research wird zu HITS

15.12.2009

Forschungseinrichtung firmiert zum 01. Januar 2010 in „Heidelberger Institut für Theoretische Studien“ um Heidelberg. Die EML Research gGmbH, das Forschungsinstitut der Klaus …

Mehr erfahren

Klicken Sie hier um zur $s Seite zu gelangen.