Kontakt und Informationen

Dr. Peter Saueressig

Head of Communications

+49 6221 – 533 – 245

Communications Manager (m/w/d)

für die Bereiche Kommunikation und Eventmanagement. 

Ihr Aufgabenbereich: 

Erstellung und Umsetzung von wissenschaftlichen Kommunikations- und Veranstaltungskonzepten für

  • Social Media Management (LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram, YouTube)
  • Wissenschaftliche Konferenzen und Workshops sowie Public Outreach Events 

sowie Redaktion und inhaltliche Pflege von

  • Webseite und Intranet (WordPress)
  • Adress- und Bilddatenbanken 

Was qualifiziert Sie für diese Stelle?

  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Wissenschaftskommunikation und/oder Journalismus
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrung in Onlinekommunikation, Eventmanagement und interner Kommunikation. 
  • Sie haben Freude im Umgang mit Menschen unterschiedlicher Herkunft und auf allen Ebenen eines wissenschaftlichen Instituts.
  • Sie gehen taktvoll und konstruktiv auf andere Menschen zu. 

Wir bieten Ihnen: 

  • Eine unbefristete Anstellung in Vollzeit
  • Hohe Eigenverantwortung mit Raum für eigene Ideen
  • Ein multikulturelles, mehrsprachiges Arbeitsumfeld
  • Überdurchschnittliche und mitarbeiter*innenorientierte Sozialleistungen, unter anderem: 
    • gesundes Essen in der firmeneigenen Kantine
    • Jobticket / Jobrad
    • persönliche Entwicklung durch individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • betriebliche Altersvorsorge und zahlreiche Zusatzversicherungen
    • 30 Tage Urlaub
    • einen familienfreundlichen Arbeitsplatz

Erfahren Sie mehr über das Arbeiten am HITS. Für weitere Fragen zur angebotenen Stelle kontaktieren Sie bitte Dr. Peter Saueressig
 
Die Position ist ab sofort zu besetzen. Bitte bewerben Sie mit folgenden Bewerbungsunterlagen: 

  • Anschreiben mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse/Zertifikate

Die HITS gGmbH steht für Chancengleichheit. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Forschung von Inklusion und Diversität profitiert.

Zur englischen Seite wechseln oder auf dieser Seite bleiben.