Impressum | English | Start
 






 

Willkommen

Herzlich willkommen auf den Seiten der HITS gGmbH.  HITS hat seine Arbeit im Januar 2010 aufgenommen. Es setzt die Forschungsaktivitäten des Vorgängerinstituts EML Research gGmbH auf einer breiteren Grundlage fort.
Am HITS arbeiten derzeit zehn Forschungsgruppen aus verschiedenen Gebieten der Naturwissenschaften, der Mathematik und der Informatik. Wir sind davon überzeugt, dass eine solche multidisziplinäre Umgebung die Chancen für neuartige Zugänge zu grundlegenden Problemen der Naturwissenschaften eröffnet.

Sie erfahren hier mehr über uns, das heißt über die Ziele, Prinzipien und Finanzierung von HITS. Der Presse bieten wir unsere Informationen, Bildmaterial und Service an. Anfahrtskizze und Ansprechpartner halten wir unter Kontakt für Sie bereit.
Desweiteren finden sie hier den Jahresbericht des HITS für das Jahr 2012.  Folgen Sie HITS auf Twitter und besuchen Sie die HITS-Facebook-Seite und den HITS YouTube-Channel.

Neues:

- "The Charts" Newsletter Nr. 14 ist da! Jetzt online (PDF) lesen!

28.04.2014: "Geometry through symmetry" - HITS-Kolloquium mit Prof. Anna Wienhard (Universität Heidelberg)

19.05.2014:
"Plumbing the depths of entropy and enthalpy in molecular recognition" - HITS-Kolloquium mit Prof. Michael Gilson, University of California, San Diego

The "Dazzler blog" online: Neues von Gene Myers und Siegfried Schloissnig zum Sequenzieren von "long reads"

HITS YouTube-Channel: Filme mit Portraits und Projekten von HITS-Forschern


Rebecca Wade (HITS) ist "principal investigator" im  "Human Brain Project"


HITS ist aktiver Partner im BioRN-Spitzencluster
"Zellbasierte und molekulare Medizin"





Impressionen: HITS im Frühling (Fotos: Peter Saueressig / HITS)