HITS Gründer Dr. h.c. Dr.-Ing. E.h. Klaus Tschira (1940-2015)

Ende 1995 gründete Klaus Tschira die nach ihm benannte Stiftung mit privaten Mitteln. Sein Ziel war es, Naturwissenschaften, Mathematik und Informatik sowie deren Wertschätzung in der Öffentlichkeit zu fördern.

Vita

Geboren 1940, Studium der Physik, Diplom TH Karlsruhe (1966)
Systemberater bei IBM Deutschland (1966-1972)
Mitgründer der Systemanalyse & Programmentwicklung GdBR, aus der die SAP GmbH und die SAP SE hervorgehen (1972)
Vorstandsmitglied SAP (1988-1998)
Aufsichtsratsmitglied SAP (1998-2007)
Gründung Klaus Tschira Stiftung gGmbH (1995)
Gründung EML European Media Laboratory GmbH (1997)
Mitgründung Gerda und Klaus Tschira Stiftung (2009)
Gründung HITS gGmbH (2009)
Gründung Nationales Institut für Wissenschaftskommunikation gGmbH (NaWik, gemeinsam mit KIT, 2012)
Gründung Forscherstation Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum für frühe naturwissenschaftliche Bildung gGmbH (2012)
Gründung Heidelberg Laureate Forum Foundation (HLFF 2013)
Gründung HITS Stiftung (2014)

Preise und Ehrungen (Auswahl)

  • Ehrendoktor Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
  • Ehrendoktor Universität Klagenfurt, Österreich
  • Bundesverdienstkreuz 1. Klasse
  • Stifterpreis Bundesverband Deutscher Stiftungen
  • Leibniz-Medaille der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften
  • Konrad-Zuse-Plakette der Stadt Hoyerswerda
  • Rudolf-Diesel-Medaille des Deutschen Institutes für Erfindungswesen
  • Alwin-Walther-Medaille der Technischen Universität Darmstadt