Wissenschaftlicher Beirat des HITS

Der wissenschaftliche Beirat (Englisch: Scientific Advisory Board, kurz SAB) des HITS besteht aus international angesehenen Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen. Er berät und unterstützt das HITS-Management bei der Durchführung ihrer Aufgaben. Insbesondere organisiert der wissenschaftliche Beirat die regelmäßige Evaluierung aller HITS-Forschungsgruppen. In diesem kontinuierlichen Prozess werden jedes Jahr drei bis vier Forschungsgruppen begutachtet. Der wissenschaftliche Beirat berichtet die Ergebnisse dem HITS-Management und unterbreitet Vorschläge zur weiteren Verbesserung der Forschungsleistung des Instituts.

Der Wissenschaftliche Beirat trat im November 2014 zu einer konstituierenden Sitzung zusammen und besteht derzeit aus zehn Mitgliedern (Stand Dezember 2016):

Prof. Dr. Tony Hey

Die Liste seiner beruflichen Aktivitäten ist atemberaubend: Seit er 1970 seine Dissertation in Theoretischer Physik in Oxford abschloss, hat Tony Hey zahlreiche Positionen in Physik und Informatik ausgeübt. Nach seinen Postdoc-Jahren am California Institute of Technology (Caltech), wo er mit Richard Feyman zusammenarbeitete, zog Tony Hey als fellow des CERN nach Genf. In den 80-er…

Details

Prof. Dr. Stefan W. Hell

Stefan W. Hell ist der Entwickler des ersten mikroskopischen Verfahrens, mit dem man mit fokussiertem Licht Auflösungen weit unterhalb der Lichtwellenlänge erzielen kann – eine Entdeckung von großer Bedeutung für die biomedizinische Forschung. Er entwickelte die sogenannte „Stimulated Emission Depletion“, kurz STED-Mikroskopie. Dafür erhielt er 2014 den Nobelpreis für Chemie. Der im rumänischen Arad geborene…

Details

Prof. Dr. Masaru Kitsuregawa

Masaru Kitsuregawa studierte Elektrotechnik (Bachelor of Engineering 1978) und Information Engineering (PhD 1983) an der Universität Tokio. Seitdem hat er mehr als 200 Publikationen in Fachzeitschriften und auf Konferenzen veröffentlicht. Gegenwärtig arbeitet er als Lehrstuhlinhaber, Professor des „Center for Information Fusion“ am Institut für Industriewissenschaft und Professor für „Earth Observation Data Integration and Fusion Research…

Details

Prof. Dr. Jeannette M. Wing

Jeanette M. Wing ist Corporate Vice President bei Microsoft Research und zuständig für die weltweite Grundlagenforschung. Bis 2013 arbeitete sie als Professorin für Informatik an der Carnegie Mellon Universität in Pittsburgh, USA. Außerdem war sie von 2007 bis 2010 Assistant Director der Abteilung für Informatik, Informationswissenschaften und Technik der National Science Foundation (NSF). Jeanette Wing…

Details

Prof. Dr. Dr. Thomas Lengauer

Thomas Lengauer ist Direktor am Max-Planck-Instituts für Informatik (MPI-INF) in Saarbrücken. Er studierte Mathematik an der FU Berlin (Promotion 1976) und Computer Science an der Stanford University in den USA (Promotion 1979). Von 1979 bis 1981 war er bei Bell Labs, New Jersey, beschäftigt. Zurück in Deutschland habilitierte er sich an der Universität des Saarlandes.…

Details

Prof. Dr. Dr. h.c. Gert Martin Greuel

Gert-Martin Greuel war bis März 2015 Seniorprofessor an der Technischen Universität Kaiserslautern. Als langjähriger Direktor des Mathematischen Forschungsinstituts Oberwolfach (MFO) hat er in den letzten Jahrzehnten die Mathematik in Deutschland mitgeprägt. Er studierte Mathematik und Physik an der Universität Göttingen und der ETH Zürich (Diplom 1971, Promotion 1973). Nach der Habilitation 1980 in Bonn übernahm…

Details

Prof. Dr. Dieter Kranzlmüller, Vorsitz

Seit November 2014 ist Dieter Kranzlmüller der Vorsitzende des wissenschaftlichen Beirats des HITS (Englisch: Scientific Advisory Board, kurz SAB). Er erinnert sich, dass das die SAB-Mitglieder beim ersten Treffen am HITS außerordentlich begeistert von der Arbeit der Forschungsgruppen waren: „Nach der ersten Gruppenpräsentation hatten wir bereits 45 Minuten Verspätung, weil es so interessant war, den…

Details

Prof. Dr. Alex Szalay

Alex Szalay ist Bloomberg Distinguished Professor in den Fachbereichen für Physik und Astronomie sowie für Informatik der Johns Hopkins Universität in Baltimore, USA. Er ist außerdem Direktor des “Institute for Data Intensive Engineering and Science”. Alex Szalay verfasste viele wegweisende Arbeiten über die Strukturbildung im Universum und die Eigenschaften dunkler Materie. Szalay wurde in Ungarn…

Details

Dr. Heribert Knorr

Heribert Knorr studierte Politische Wissenschaften, Soziologie. Geschichte und Englisch an den Universitäten Tübingen und Newcastle-upon-Tyne. Nach dem Staatsexamen promovierte er bei Professor Dr. Theodor Eschenburg über ein staatsrechtliches Thema. Nach beruflichen Stationen in der Verwaltung der Universität Tübingen, im Landtag, im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst sowie im Staatsministerium Baden-Württembergs war er von1991-2013 im…

Details

Dr. Adele Goldberg, Vize-Vorsitz

„Frage nicht, ob du etwas kannst, sondern wie es funktioniert.“ Dieses Zitat stammt von Adele Goldberg, einer Informatikerin der ersten Stunde aus dem legendären Xerox PARC. Gemeinsam mit Alan Kay entwickelte sie Smalltalk. Diese Programmiersprache wurde verwendet, um das WIMP-Interface (windows, icons, menus, pointers) in Xerox PARC zu entwickeln, den Grundstein der heutigen grafischen Benutzeroberflächen.…

Details