Projekte

Auf dieser Seite geben wir einen Überblick über unsere Projekte. Ergebnisse aus aktuellen und früheren Projekten sind auf den Seiten Anwendungen und Datensammlung zu finden.

SABIO-RK Datenbank

Datenbank für biochemische Reaktionskinetik SABIO-RK (http://sabio.h-its.org) ist eine kuratierte, online zugängliche Datenbank für biochemische Reaktionen und deren detaillierten Informationen zu Reaktionsgeschwindigkeiten. Derzeit wird die Mehrzahl der notwendigen Daten manuell aus der Literatur extrahiert. Neue experimentelle Daten können auch direkt aus dem Experiment heraus eingepflegt werden. Die für die Eingabe in die SABIO-RK Datenbank wichtigen Daten…

Details

NBI.SysBio

Das “Deutsche Netzwerk für Bioinformatik Infrastruktur – de.NBI” ist eine vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte nationale, akademische und gemeinnützige Infrastruktur, die Bioinformatik-Dienste für Benutzer der biowissenschaftlichen Forschung und Biomedizin in Deutschland und Europa bereitstellt. Das de.NBI-Programm wurde vom BMBF im März 2015 gestartet und der ELIXIR-Knoten in Deutschland wird seit August 2016…

Details

Metabolische Signalwege als neues Konzept für die Risikoabschätzung bei Brustkrebs

Das HITS ist Partner des internationalen Forschungskonsortiums “MESI-STRAT”, das die Wechselwirkungen im Stoffwechsel von Brustkrebszellen und onkogenen Signalwegen mithilfe der Systemmedizin untersucht. Dem Konsortium wurden dazu von der Europäischen Union rund 6 Millionen Euro über einen Zeitraum von fünf Jahren zur Verfügung gestellt. Hauptziel des Fünfjahresprojekts ist die Entwicklung neuer Modelle zur wissensbasierten Stratifizierung von Patientinnen in Untergruppen für gezielte Interventionsmaßnahmen. Die Gruppe “Scientific Databases and Visualization” (SDBV) am HITS betreut die Plattform “Modell- und Datenmanagement“ des Projekts.

Details

Frühere Projekte

Operation Explorer

Der Operation Explorer wurde als ein Recherchewerkzeug für Wissenschaftsjournalisten entwickelt, die über Fragen der medizinischen Versorgung in Deutschland arbeiten. Er ermöglicht die schnelle, explorative und visuelle Suche in großen Datensätzen über Krankheitsdiagnosen und angewandte Operationen und Prozeduren. Die erste Fassung des Operation Explorer wurde in Zusammenarbeit mit dem Wissenschaftsjournalisten Volker Stollorz in einem von der Robert Bosch Stiftung geförderten Projekt…

Details

NormSys

Das molekulare Inventar einzelner Zellen und das komplexe Zusammenspiel dieser Moleküle kann man heutzutage mit Hilfe zahlreicher spezifischer Technologien in einer Komplexität und Tiefe analysieren, wie es zuvor nicht möglich war. Diese Daten bilden die Grundlage für Computermodelle in der Systembiologie, mit deren Hilfe die biologischen Prozesse in Organsimen von einer einzelnen Zelle und deren…

Details

Die Virtuelle Leber

Das Netzwerk Virtuelle Leber (Virtual Liver Network, VLN) ist eine herausragende Forschungsinitiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) im Bereich der Systembiologie. Das Netzwerk strebt ein dynamisches Computermodell an, das Physiologie, Morphologie und Funktion der menschlichen Leber zwar nicht vollständig nachbildet, jedoch modellhaft abbildet. Es handelt sich weltweit um das erste Projekt mit dem Ziel,…

Details